top of page
  • avosch9

22.02. Kennlerntermin in Mariaberg

Heute war der Auftakt meiner Kennlerntermine - in Mariaberg. Um 19 Uhr hatten sich zahlreiche Bürgerinnen und Bürger im Kommunikationszentrum eingefunden. Nach einer kurzen Vorstellung von mir hatten wir ausreichend Zeit, um über all die Themen zu sprechen, die gerade wichtig und dran sind und Gammertingen und die Teilorte beschäftigen.


Großen Raum nahm insbesondere das drängende Thema Altenpflegeheim ein. Ich teile das Unverständnis darüber, dass erst jetzt und unter Hochdruck eine Konzeption für einen Neubau in den Gremien beraten wird. Die Landesheimbauverordnung ist von 2009 und es ist schon länger klar, dass die Ausnahmegenehmigung für St. Elisabeth nur noch bis 2026 verlängert ist. So ein Mammutprojekt unter den aktuell sehr schwierigen Rahmenbedingungen gestalten zu müssen wäre nicht notwendig gewesen.


Auch die besonderen Themen des Stadtteils Mariaberg kamen zur Sprache. Ich habe mich sehr darüber gefreut, dass ich auch die Gelegenheit hatte, mit Menschen mit Behinderung über ihre Themen ins Gespräch zu kommen. Unser einem mag im Alltag vielleicht nicht so auffallen, in welchem Zustand die Gehwege an der Hohenzollernstraße sind - aber für jemanden, der auf eine Mobilitätshilfe angewiesen ist, können das große und kaum überwindbare Hürden darstellen. Da sollte etwas passieren, dass auch alle Menschen an unserem Stadtleben teilhaben können.

Vielen Dank für alle Rückmeldungen, Impulse, Fragen, Anmerkungen - es hat Spaß gemacht :-)

188 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page